Categories
Dokumente @DE

Sektiererische Gruppe tritt jetzt mit der unverfänglichen Bezeichnung „FEG” auf

TOPIC Nr. 9/2008 In evangelikalen Kreisen des deutschsprachigen Europas ist die Abkürzung „FEG” vielen bekannt. Sie steht für die „Freien ev. Gemeinden”. Nun ist eine weitere Gruppierung im evangelikalen Lager unterwegs, die sich ebenfalls mit „FEG” kennzeichnet. Doch dieses Kürzel steht für „Freie Evangelische Gemeinschaft” und dahinter verbergen sich Gemeinden des südafrikanischen Misionswerkes Kwasizabantu (KSB). […]