Categories
Documents @EN

Change of course in Switzerland

KSB school wants to come to terms with the past After years of denial, cover-up and deception, there is apparently a change of course at the former Swiss branch of the South African Kwasizabantu mission. The “Christliche Schule Linth” (CSLinth), as the former Domino Servite School is called today, has declared in a letter to […]

Categories
Dokumente @DE

Eine Mission im Diamantenrausch

Millionensummen von  KSB-Anhängern  versickern in einem schrägen Geschäft     Von J. Nissen  Am 5. Februar 2000 erschien in der südafrikanischen Tageszeitung „Natal Witness” ein Artikel über eine Diamantenmine, deren Direktor Friedel Stegen gewesen war. Der Bericht endet mit den Zeilen: „Sie machten Friedel Stegen zum Direktor und zahlten ihm eine riesige Provision, damit er […]

Categories
Dokumente @DE

Es kommt alles ins Bröckeln…

Ein KSB-Mitarbeiter kündigt Friedel Stegen die Gefolgschaft – seine Mahnungen werden ignoriert Der nachfolgende Brief wurde im Frühjahr 2010 geschrieben. Es ist ein Brief in verzweifeltem, aber warmherzigem Ton. Nicht der Brief eines Feindes – sondern der Brief eines Menschen, der das Gute will, aber der auf taube Ohren stößt wo immer er sich an […]

Categories
Dokumente @DE

Aktive Kontrollen fehlen, Keine Handhabe gegen umstrittene Privatschule?

St. Galler Tagblatt 4.Oktober 2007 St. GAllen. Gegen die umstrittene Privatschule Domino Servite in Kaltbrunn liege nichts vor, schreibt die Regierung in einer Interpellationsantwort. Braucht es wirksamere Kontrollen? Andreas Kneubühler In der Privatschule Domino Servite in Kaltbrunn herrsche Unterdrückung und Angst, wer sich nicht an die Regeln halte, müsse mit Psychoterror rechnen. So schilderte der […]

Categories
Dokumente @DE

Warum Jeans bei KSB verboten sind

Was die Anhänger für den „höheren Weg“ halten, ist  Zulu-Kult   (ni) Wer das umstrittene Missionswerk Kwasizabantu kennt, weiß, wie energisch dort – nicht nur in Südafrika sondern besonders auch in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien und Holland – das Thema Kleidung behandelt wird. Eine Jeans tragen – unmöglich: das ist eine Sünde, eine erotische Provokation, ein […]

Categories
Dokumente @DE

Warum wir gegangen sind von Heike und Klaus Schmoll

Über 25 Jahre haben wir das Missionswerk Kwa Sizabantu (KSB) unterstützt – mit Arbeitsleistung und großen Sachspenden. Dann haben wir uns von KSB getrennt. Wir haben einige unserer Erlebnisse mit der Mission und ihren Verantwortlichen aufgeschrieben, nicht aus Hass oder Missgunst, sondern weil es uns auf dem Herzen liegt, andere zu warnen, sich nicht von […]

Categories
Dokumente @DE

Was hinter „Wahre Liebe wartet” steckt(e)

„WLW“  ist „umgezogen“ – und   CfT hat seinen Namen geändert / Wenn Wildfremde heiraten Von Jens N. Die Organisation Wahre Liebe wartet (WLW) wurde in den Neunziger Jahren im schwäbischen Kirchenkirnberg auf einer Jahreshauptversammlung der Vereinigung „Christen für die Wahrheit” (cft) gegründet. „Christen für die Wahrheit”  besteht ausschließlich aus Mitgliedern und Anhängern der „Mission […]

Categories
Dokumente @DE

Staat bei Domine Servite Schule machtlos

Südostschweiz Samstag, 26 Mai 2007 von Pascal Zwicky Die St. GalIer Regierung sieht keinen Grund für rechtliche Schritte gegen die Privatschule Domino Servite Kaltbrunn. St. Gallen. — Nach sieben Monaten hat die St. Galler Regierung schriftlich auf eine parlamentarische Anfrage zur umstrittenen christlichen Privatschule Domino Servite in Kaltbrunn geantwortet. Hinter ihr steht als starke Figur […]

Categories
Dokumente @DE

Erlo Stegen und Wunderheilungen, die es nie gegeben hat

Von J.N. Der Wunder-Prediger hat schon einmal eine AIDS-Heilung erfunden – jetzt berichtet er von reihenweise AIDS-Heilungen auf KSB. Aids, das ist das Thema, auf das Erlo Stegen geradezu gewartet haben muss. Eine unheilbare Krankheit und ihre Heilung in seiner Umgebung, das ist der Stoff, der die besonderen Beziehungen des selbsternannten Erweckungspredigers zu Gott deutlich […]

Categories
Dokumente @DE

Sektengefahr: Vortrag im Kurpfalzsaal untersagt

EDENKOBEN: Stadt lässt nach RHEINPFALZ-Tipp die von der prot. Kirchengemeinde abgesegnete Veranstaltung nicht zu Edenkoben im Internet in einem Atemzug genannt mit St. Gallen, Lausanne oder Bern – normalerweise ein Grund, stolz zu sein. Nicht so im vorliegenden Fall: Handelt es sich doch hier um die Tournee-Etappen eines gewissen Erlo Stegen, deutschstämmiger Gründer und Leiter […]