Categories
Documents @EN

The “Lidia Dube Phenomenon”

Saturday 26 March 2022 was the celebration of the 70th birthday of Lidia Thofozi Dube at KSB. Part of this festivities was a “thanksgiving” service held in the big hall that evening. A very tedious film production of her claimed near death experience (NDE) was shown. Afterwards Lidia stood up to share with the over-awed […]

Categories
Documents @EN

Doubts about the CRL Commission

There is no question of transparency and professionalism / Allegedly, the Kwasizabantu case is finally to continue in March – but who can still believe in it? When the News 24 news platform in South Africa launched a major series on violence, abuse and rape at Mission Kwasizabantu in September 2020, there was great horror. […]

Categories
Documents @EN

Who are the perpetrators?

The Swiss KSB successors: “We plead guilty” – but: who is “we”? Fifty-seven victims of the educational methods of the school of the Swiss branch of the South African Mission Kwasizabantu (KSB) have come forward to a community of practice in Bern to report abuse committed against them. This is according to a press release […]

Categories
Documents @EN

Change of course in Switzerland

KSB school wants to come to terms with the past After years of denial, cover-up and deception, there is apparently a change of course at the former Swiss branch of the South African Kwasizabantu mission. The “Christliche Schule Linth” (CSLinth), as the former Domino Servite School is called today, has declared in a letter to […]

Categories
Books

Mission of Malice

My Exodus From KwaSizabantu by/von Erika Bornman Paperback 2021 224 pages/Seiten Imprint/Verlag: Penguin Random House South Africa ISBN: 978-1-77609-623-7 In the 1980s, Erika Bornman’s family join, and ultimately move to, KwaSizabantu, a Christian mission based in KwaZulu-Natal, which is touted as a nirvana, founded on egalitarian values. But something sinister lurks beneath ‘the place where […]

Categories
Books

Kwasizabantu

Erlo Stegen und die Erweckung unter den Zulus von Joachim Rosenthal Taschenbuch 2000 1. Auflage, 94 Seiten CLV Christliche Literatur-Verbreitung, Bielefeld ISBN: 978-3-89397-456-6 Die Kwasizabantu-Bewegung (KSB) hat ihren Ursprung in Südafrika und wurde in den 60er Jahren durch Erlo Stegen unter den Zulus ausgelöst. Die südafrikanische KSB-Mission arbeitet überkonfessionell und beschäftigt über 100 vollzeitliche Mitarbeiter. […]

Categories
Dokumente @DE

Thofozi die Königin von Kwasizabantu?

In seinem Buch „Is this a Genuine Revival?“ erwähnt Albert Pilon , dass 18 Jahre nach den Ereignissen um den Kriminalfall die Angelegenheit die gesamte Mission noch immer aufrührt. Er berichtet: „Im Jahr 2015 fand eine allgemeine Revision der Handlung und der “Entführung” von Thofozi (1997) statt, wie oben in diesem Kapitel beschrieben. Dieser Prozess […]

Categories
Dokumente @DE

Feuer unterm Dach bei KSB

Bei Kwasizabantu brennt die Hütte inzwischen lichterloh – auch wenn die Gemeindemitglieder davon noch immer nichts merken. Natürlich, sie werden ja auch nicht informiert. Während in KSB-Südafrika so etwas wie ein Machtkampf tobt, schwere Vorwürfe über sexuellen Missbrauch sogar der Stegen-Töchter die Runde machen sowieden Ermittlungsbehörden dubiose Geldtransporte von Millionensummen inKwasizabantu gemeldet wurden, dazu noch ein […]

Categories
Dokumente @DE

Daan, Eidesstattliche Erklärung über “Geldpaketlieferungen”

Daan, Eidesstattliche Erklärung  über “Geldpaketlieferungen” heimlich und  verdeckt  und im Dunkeln. Einführung (zwischen April-August 2018) Ich, Daan van Tonder, sammelte, transportierte und lieferte   riesige Mengen an Bargeld im Auftrag  des Entscheidungsgremiums des Direktors in “Geldsäcken” an einen unbekannten Agenten der KSB-Mission; Der Empfänger hatte den Tarnnamen “Moses Ndlela”, die Lieferungen an ihn gingen  an […]

Categories
Dokumente @DE

Peet Botha: Zweiunddreißig Jahre auf Kwasizabantu

1994 – 2018 Das ist der Zeitraum, in dem wir mit KSB verbunden waren. Fünfundzwanzig Jahre dieser Zeit waren wir Vollzeitmissionare bei KSB. Ich bereue keinen Moment dieser Zeit bei KSB, so seltsam es klingen mag bei allem, was jetzt gerade passiert. Die Mission war die  Erfüllung meiner Berufung als Diener des Allerhöchsten, die schon […]